Das Merkozy stirbt aus – Naturschützer nur begrenzt besorgt

(Paris/nsn) Die anstehende Präsidentschaftswahl in Frankreich wird das Aussterben der als „Merkozy“ bekannt gewordenen Lebensform bedeuten. So führe die Abwahl Sarkozys in jedem Fall innerhalb weniger Stunden zu einer Trennung des Symbianten vom Wirt. Allein der als „Mutti“ bezeichnete Teil des Organismus wäre auf kurze Zeit überlebensfähig. Da bislang kein zweites Exemplar dieser Spezies entdeckt … Weiterlesen

Werbung

Per Hirnabschaltung durchs Internet – oder: Keine Panik!

Das Internet – unendliche Weiten. Dies ist die Geschichte des Buches „Per Hirnabschaltung durchs Internet“, eines der Standardwerke zum sinnfreien benutzen dieses beständig wuchernden Machwerks. Denn obwohl diese Ansammlung unsortierter Informationen oft Dinge verbreitet, die entweder vollkommen absurd oder doch wenigstens sehr ungenau sind, hat es in den etwas lässigeren Zivilisationen der westlichen Hemisphäre den … Weiterlesen

Wenn der Verfassungsschutz die Verfassung schützen würde…

…wäre die Bankenkrise vielleicht gar nicht aufgetreten. Wie Jakob Augstein in einem bemerkenswerten Kommentar http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,811506,00.html herausstreicht, hat sich die politische Realität in den letzten 30 Jahren vom Grundgesetz abgewandt. Es stellt sich die Frage, warum der Verfassungsschutz seinen Namen trägt? Tarnung? Die Innenminister haben es in den letzten Jahrzehnten jedenfalls unterlassen, die radikale Umverteilung des Reichtums … Weiterlesen

Zuginspiration

Ich lief in zwei schwer bewaffnete Soldaten, dabei wollte ich doch nur ein Souvenir in einem Kaufhaus besorgen. Ich schlüpfte durch sie hindurch, und schlagartig war mir bewußt, wie es in diesem Land mehr als 20 Jahre lang ausgesehen hatte. Nordirland 1996, Schützenpanzer fahren durch die Straßen, Hubschrauber kreisen in der Luft. Alles, nur keine … Weiterlesen