Flüchtlingsunglück: Europas Schande und die deutsche Schuld

Das Bootsunglück vor Lampedusa, hunderte Tote haben die mediale Aufmerksamkeit wieder einmal auf einen Schandfleck der europäischen Politik geworfen: Das alltägliche Flüchtlingsdrama am Mittelmeer. Laut letztem Bericht des UN-Flüchtlingskommissariats, UNHCR, starben allein in 2011 mehr als 1500 Menschen bei dem Versuch, über das Mittelmeer die EU zu erreichen. Griechenland, Italien, Malta, Spanien oder Zypern sind … Weiterlesen

Werbung

Das Merkozy stirbt aus – Naturschützer nur begrenzt besorgt

(Paris/nsn) Die anstehende Präsidentschaftswahl in Frankreich wird das Aussterben der als „Merkozy“ bekannt gewordenen Lebensform bedeuten. So führe die Abwahl Sarkozys in jedem Fall innerhalb weniger Stunden zu einer Trennung des Symbianten vom Wirt. Allein der als „Mutti“ bezeichnete Teil des Organismus wäre auf kurze Zeit überlebensfähig. Da bislang kein zweites Exemplar dieser Spezies entdeckt … Weiterlesen

Die Nicht-Nachricht des Tages: Bundesinnenminister Friedrich nach Bayern abgeschoben

Berlin (Satirenews). Bundesinnenminister Friedrich wurde heute nur wenige Stunden nach Bekanntgabe der Asylbewerberstatistik für 2011 von der Bundespolizei nach Bayern abgeschoben. „Wir haben bei Überprüfungen festgestellt, dass Herr Friedrich nach wie vor zwei Staatsbürgerschaften besitzt“, so der Pressesprecher der Berliner Ausländerbehörde. Da dies gemäß des deutschen Einbürgerungsgesetzes verboten sei, verfüge Herr Friedrich über keinen gültigen … Weiterlesen